Podcast-Projekt „Schulbetrieb in Pandemiezeiten“

Geschafft! Unser Podcast-Projekt „Schulbetrieb in Pandemiezeiten“ ist fertiggestellt und ab sofort sind alle zwölf Audio-Beiträge unserer Begabtenfördergruppe DENKWERKSTATT am Wendalinum zum Thema auf der folgenden Seite online anzuhören oder sie können dort heruntergeladen werden: 

http://wendalinum.de/podcastprojekt-der-denkwerkstatt/

Es kommen viele Personen zu Wort, die durch persönliche Erfahrungen oder politische Verantwortung das System Schule zu Zeiten der Corona-Pandemie erlebt und/oder mitgeprägt haben: Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Sekretärin und Schoolworkerin, unser Schulleiter, Grundschüler, der Landesschülersprecher, Eltern, der Bürgermeister der Stadt, der Landrat, Mitglieder des Land- und Bundestages sowie die Bildungsministerin des Saarlandes. 

Sie alle haben uns in Interviews und Umfragen vielfältige Sichtweisen auf Schwierigkeiten, Risiken und Chancen der Modelle „Präsenzunterricht, Wechselunterricht und Lernen von zuhause“ präsentiert. Flankiert wird das Gesamtprojekt durch eine dreiteilige chronologische Übersicht über die „Corona-/Lockdown“-Ereignisse vom Februar 2020 bis zum Sommer 2021.

Den 23 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5-10, die erstmals online an einem gemeinsam Projekt der schulinternen Begabtenförderung DENKWERKSTATT am Wendalinum gearbeitet haben, ist ein außergewöhnliches Gemeinschaftsprodukt über Schule in Pandemiezeiten und ihre aktuelle Lebenswirklichkeit gelungen. Mit den Sichtweisen auf dieses besondere Zeitgeschehen hat die Gruppe zugleich ein Dokument von großem historischem Wert geschaffen. Hören Sie selbst! 

Kommentare sind geschlossen.