Ganztagsschule

Khalouf Ghazal, Peter Neis, Kornelia Schmitt, Ina Roggendorf

Neues Konzept ab Februar 2020:

Seit Februar 2020 werden zwei neue Betreuungsmodule angeboten. Hausaufgaben können bis 16 Uhr erledigt werden.

  • Betreuung bis 16:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung durch Lehrer des Wendalinum und einer pädagogischen Fachkraft der WIAF (Kosten: 50 €)
  • Betreuung bis 18:00 Uhr: zusätzlich verschiedene Projekte mit sportlichem oder künstlerisch-handwerklichem Schwerpunkt (Kosten: 68 €)

Jede Gruppe wird von einer pädagogischen Fachkraft betreut, die das ganze Schuljahr als Bezugsperson für die Schüler/innen und ihre Eltern zur Verfügung steht. Bis auf 26 Schließtage pro Schuljahr wird für die Ferien (ausgenommen der Weihnachtsferien) eine Betreuung angeboten. Hierfür müssen laut Beschluss des Bildungsministeriums allerdings mindestens 10 Schüler/innen angemeldet sein. Die Ferienbetreuung ist für beide Module inklusive. Ansprechpartner sind Herr Neis (Leiter der Freiwilligen Ganztagsschule) und Herr Hofmann (Koordinator Freiwillige Ganztagsschule).

Freizeitbereich

Wie in jedem Schuljahr haben wir uns auch in diesem Jahr um ein breit gefächertes und abwechslungsreiches Freizeitangebot bemüht. Dazu gehören: Spiele in der Halle, Bastelangebote (z.B. Arbeiten mit Fimo, Malen mit Acrylfarben, gemeinsames Kochen und Backen), sowie ein vom Kultusministerium gesondert finanziertes Projekt. 

Kommentare sind geschlossen.