INFO - BOX
DATENSCHUTZ
VERTRETUNGSPLAN

Tel.: 06851/93220
Fax: 06851/932233 info[ät]wendalinum[.]de

Mint

Jufo

Jugend debattiert

Sportabzeichen2015

TV Bliesen

Lesende Schule

Comenius

Querdenkerstunden am Gymnasium Wendalinum

Die Fördermaßnahme für leistungsstarke, motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler

- in Kooperation mit der Beratungsstelle Hochbegabung Saarland -

 

Seit 2014 gibt es an einigen saarländischen Gymnasien ein spezielles Förderangebot: die sogenannten Querdenker. Mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 wurde auch am Gymnasium Wendalinum ein solcher Kurs für leistungsstarke, motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler eingerichtet.


Initiiert wurde die Maßnahme, um Schülerinnen und Schüler, die bereits in der Grundschulzeit die Querdenkertage der Beratungsstelle Hochbegabung des Saarlandes (www.iq-xxl.de) besucht haben, eine fortlaufende Fördermöglichkeit zu bieten.


Zielgruppe:

Die Querdenkerstunden am Gymnasium Wendalinum richten sich an leistungsstarke, motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7, die aufgrund besonderer Leistungen für ein solches Angebot qualifiziert sind. Aufgrund der Organisation in Trimestern können im ersten Kurs eines Schuljahres auch Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 am Förderprogramm teilnehmen. Diese können jedoch nach dem Eintritt der Sextaner das Angebot ab dem zweiten Trimester leider nicht mehr wahrnehmen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können nur ausgewählte Schülerinnen und Schüler auf Vorschlag der Fachlehrer vorgesehen werden.


Ziel der Förderung

Die Querdenker beleuchten Lerninhalte unter verschiedenen fachlichen Gesichtspunkten und sollen dabei über die reine Wissensaneignung hinaus zu analytischem Denken, Transferleistungen und Evaluationsprozessen angeregt werden. Zudem werden Denkaufgaben gestellt, die fachneutral oder interdisziplinär angelegt sind, um eine ganzheitliche Herangehensweise an Lerninhalte zu trainieren.

Ziel ist es, ...

- ... Lernquellen zu erschließen und Wissen zu erweitern,

- ... Methoden zum Erwerb von Wissen und zur Präsentation zu erlernen,

- ... sich mit Neugierde auf neue Situationen und Inhalte einzulassen,

- ... selbstständig zu experimentieren,

- ... gemeinsam in der Gruppe zu arbeiten, Probleme kooperativ zu lösen,

- ... Sachverhalte zu beobachten und zu dokumentieren,

- ... kritisches und verantwortungsbewusstes Denken weiterzuentwickeln,

- ... metakognitive Fähigkeiten zu erweitern,

- ... selbstgesteuertes Lernen zu fördern und

- ... sich auf kreative Denkprozesse einzulassen.


Themen

Die Themen sind fächerübergreifend angelegt und werden in Abstimmung mit der Beratungsstelle Hochbegabung des Saarlandes für jedes Trimester neu festgelegt.


Themen vergangener Querdenker am Gymnasium:

• 4 Elemente + ?

• Medien

• Kommunikation

• Anspruchsvolle Aufgaben aus Mathematik und Sprache

• Aus dem Leben unserer Stadt (St. Wendel)

• Olympische Spiele


Zugangsvoraussetzung

Die Teilnahme an einem der zehnwöchigen Blöcke der Querdenker erfolgt am Wendalinum nach einem Vorschlag durch die Lehrerschaft.

Die Teilnehmer melden sich danach verbindlich zur Maßnahme an. Dabei ist sowohl die Unterschrift des Teilnehmers als auch die der Erziehungsberechtigen notwendig.


Organisation der Querdenkerstunden am Wendalinum


Die Querdenkerstunden sind als Trimester organisiert, sodass pro Schuljahr drei zehnwöchige Kurse angeboten werden. Für jeden dieser Kurse müssen die Schülerinnen und Schüler neu vorgeschlagen werden.

Der Kurs findet an einem Tag in der Woche statt und umfasst drei Schulstunden. Zwei dieser drei Stunden sollen ausdrücklich parallel zum regulären Unterricht stattfinden. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, dass die Schülerinnen und Schüler die verpassten Unterrichtsinhalte zuverlässig und eigenständig bis zum darauf folgenden Montag nacharbeiten. Die Bereitschaft dazu bestätigen die vorgeschlagenen Schülerinnen und Schüler durch ihre Unterschrift.

Wer sich verbindlich zu einem Trimester der Querdenkerstunden angemeldet hat, ist während der Dauer von zehn Wochen zur Teilnahme am dreistündigen Kurs verpflichtet. Im Anschluss daran nehmen die Schülerinnen und Schüler wieder regelmäßig alle Unterrichtsstunden der Klasse wahr, sollten sie nicht durch erneuten Vorschlag zur Teilnahme am folgenden Trimester berechtigt sein.

Bei deutlich verminderten Leistungen in mehreren Fächern oder in begründeten Ausnahmefällen kann die betroffene Schülerin / der betroffene Schüler nach einem entsprechenden Beratungsgespräch von der Fördermaßnahme befreit werden.

Die Teilnahme an der Fördermaßnahme wird auf dem Zeugnis vermerkt.


Aufteilung der Querdenker-Trimester in einem Schuljahr

1. Querdenker- Block: Von den Sommerferien bis zu den Weihnachtsferien

2. Querdenker-Block: Von den Weihnachtsferien bis zu den Osterferien

3. Querdenker-Block: Von den Osterferien bis zu den Sommerferien


Wir freuen uns darauf, mit den jungen Querdenkern am Wendalinum möglichst viele neue Wege abseits des regulären Unterrichts erforschen zu können.



Kontakt:

Beratungsstelle Hochbegabung; Wallerfanger Str. 25; 66763 Dillingen

Tel.: 06831 - 76983-0 ; Fax: 06831 – 76983-22; www.iq-xxl.de; info@iq-xxl.de


Ansprechpartner und Leiter der Querdenkerstunden am Gymnasium Wendalinum:

Herr C. Schweitzer


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
AKTUELLE TERMINE
  • 23.10.18. :
    07.45 h - 13.05 h Klassenstufe 6: Autorenlesung - Michael Petrowitz (Säulenkeller) - 1./2.: 6a/6b - 3./4.: 6c/6d - 5./6.: 6e
  • 31.10.18. :
    Klasse 11: Abgabe der Versäumnisbögen beim Tutor

Oktober November Dezember